logo

Start

eschersheim-lich willkommen beim Projekt Bürgerbeteiligung

L(i)ebenswertes Eschersheim

Wir sind eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Eschersheim noch liebens- und lebenswerter zu machen.

Uns geht es darum, was WIR zu diesem Ziel beitragen können.
Veranstaltungen der Eschersheimer Vereine, Kirchen-gemeinden, Gruppen und unsere eigenen Veranstal-tungen finden Sie unter „Veranstaltungen“.

Treffpunkt:

Wir treffen uns jeweils am vierten Mittwoch im Monat um 19 Uhr in der Fontanestraße 1 im Haus der Freiherrlich Wilhelm Carl von Rothschild´schen Stiftung.

Alle Interessenten, die mitarbeiten wollen, sind herzlich eingeladen.

Kontakt:

Georg Poppke, Tel. 069 – 51 58 66

Neuigkeiten

In der Galerie:     Läden und Einrichtungen die den Eschersheimer                                                 Veranstaltungskalender aushängen

Eigene Veranstaltungen:

4. Eschersheimer Erzählcafe am 24. November, 19.00 Uhr,  Bibliothek der Rothschild’schen Stiftung,                                    Fontanestr.1 / Ecke Hügelstr.

nächster Dämmerschoppen am 8. Dezember um 19.00 Uhr,
Lokal:
Ristorante Nuraghe, Eschersheimer Landstraße 535

 

Links

Informationen zum Stadtteil Eschersheim auf der offiziellen Homepage der Stadt Frankfurt. > mehr

Wissenswertes über den Frankfurter Stadtteil Eschersheim bei Wikipedia. > mehr

Die monatlichen Treffen der Initiative L(i)ebenswertes Eschersheim finden in der Bibliothek der Freiherrlich Wilhelm
Carl von Rothschild´schen Stiftung statt. Informationen zu dem Gebäude und seiner Geschichte finden Sie hier: > mehr

Das Cafe Anschluss richtet sich an Menschen über 50. Geboten werden zahlreiche Kurse zu Computer, Tablet, Smartphon,
Internet, Digitalfotos uvm. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote für gemeinsame Aktivitäten und zur Freizeitgestaltung.
Ein „Offenes Wohnzimmer“ lädt zu Gemeinsamkeiten ein. > mehr

Transition Town Frankfurt ist Teil der Transition Bewegung. Städte und Kommunen entwickeln seit 2005 weltweit regionale
Antworten zu Themen wie Klimawandel, wirtschaftlicher Instabilität und dem Schwinden natürlicher Ressoursen.> mehr

SOLAWI ist die Abkürzung für solidarische Landwirtschaft. Eine Gruppe von Menschen bezieht regelmäßig einmal die Woche
erntefrische, saisonale, regionale Lebensmittel von einem regionalen Bauern. Das Verteildepot ist in Eschersheim.> mehr